Vorbereitungen zur Umgestaltung des Steinplatzes laufen

Entwurf Steinplatz

Weiterentwickelter Entwurf zum Steinplatz von Leon Giseke, Lasse Malzahn und Lucas Rauch

Im Herbst 2016 fand das 4. Treffen mit den Anrainern des Steinplatzes statt. Es wurden der weiterentwickelte Entwurf vorgestellt, Informationen über voraussichtlichen Bauablauf gegeben sowie über die Möglichkeiten eines Sponsorings gesprochen.

Präsentation Entwurfsstand

Das studentische Team Leon Giseke, Lasse Malzahn und Lucas Rauch gewann beim Wettbewerb „Campus meets Steinplatz“ im Sommer 2015 den 1. Preis. Mittlerweile hat das Bezirksamt ein Landschaftsplanungsbüro beauftragt, das den Entwurf in Absprache mit den drei Gewinnern weiterbearbeitet. Dieses Vorgehen ist auch für die City West ein Novum. Landschaftsplanerische Entwürfe von Student*innen haben meistens kaum eine Chance auf Realisierung. In erster Linie dienen solche studentischen Wettbewerbe dem Lerneffekt.

Sponsoring

Die im Siegerentwurf vorgesehene Ausstattung ist in dem gewünschten Umfang und der Ausführung nicht realisierbar. Jedoch liegt mit der Zusage durch Herrn Dr. Fischer, Eigentümervertreter des Hotels am Steinplatz, ein erstes Sponsoring vor. Damit kann ein Sitzelement in Beton-/Holzausführung auf der Ostseite des Platzes realisiert werden. Mehrere Anrainer äußerten ebenfalls Interesse am Sponsoring. Denkbar wären eine Beteiligung für eine „Premium-Pflege“ des Platzes oder zusätzliche Ausstattungselemente.

Derzeit ist die Planung in der Genehmigungsphase durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Vorbehaltlich der Finanzierungszusage durch die Senatsverwaltung ist mit einem Baustart im Frühjahr 2017 zu rechnen.

Die Ergebnisse des landschaftsplanerischen Wettbewerb „Campus meets Steinplatz“ sind auf Initiative des  Campus Charlottenburg in einer Broschüre festgehalten.