Vorbereitung DESIGNMEILE 2017

Die Designmeile 2017 wird vorbereitet

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DESIGNMEILE haben bereits kurz nach dem diesjährigen Herbstevent „reduktion“ im Oktober begonnen, Pläne für die Designmeile 2017 zu schmieden. Dazu trafen sich engagierte aus dem Kreativnetzwerk der CITY WEST im Hotel Am Steinplatz. Die Hoteldirektorin Iris Baugatz lud ein und begleitete das Frühstück kulinarisch aus der Hotelküche.

Es bestand Konsens darüber, das kommende Event im Oktober 2017 zeitlich und regional auszudehnen. Absicht ist es, die Darstellung der Kreativwirtschaft in der CITY WEST thematisch zu öffnen und über den Standort Kantstraße hinaus bis in die Berliner Mitte zu entwickeln. Zum Anfang des Jahres werden die Initiatoren mit alten und neuen Partnern über Themen und Projekte sprechen. Die thematische Offenheit des Events ermöglicht es den unterschiedlichen Akteuren, ihre im Jahr 2017 geplanten Veranstaltungen anzudocken, Synergien zu nutzen und gemeinsam das Label DESIGNMEILE.Berlin zu kommunizieren. Interessierte Personen und Institutionen aus den Bereichen Design, Mode, Grafik, Film und Foto, Kunst, Lifestyle sind eingeladen sich einzubringen.

Ansprechpartner sind
Jörn Friedrichsen, stilwerk Berlin
Corinna W. Springorum, BIKINI Berlin
Wilfried Lembert, minimum
Dirk Spender, Regionalmanagement CITY WEST